Als Bildungseinrichtung der Wirtschaft ist es unser vordringliches Anliegen, über wirtschafts- und gesellschaftspolitische Vorgänge und Zusammenhänge objektiv zu informieren und - wo angebracht – auch eindeutig Stellung zu nehmen. Leitbild ist für uns der selbstständig handelnde, entscheidende und wertende Mensch, den wir bei seiner Auseinandersetzung mit den Schlüsselfragen und -problemen unserer Gegenwart und Zukunft unterstützen wollen. Die Vermittlung eines offenen Weltbildes und die Fähigkeit, im Zuge des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels auch umzudenken und urteilsfähig zu werden, stehen im Vordergrund. Die gesellschaftspolitischen Grundsätze der VGT finden sich bereits im Gründungsauftrag von 1967 und gelten auch heute noch unverändert. Dazu zählen die Bekenntnissezur sozialen Marktwirtschaft, zur persönlichen Aktivität des Einzelnen, zur Persönlichkeitsentfaltung durch Bildung, zur Subsidiarität und Sozialpartnerschaft und zur ökologischen Verantwortung.